Veranstalter

Guang Hua Media (Germany) GmbH
Telefon
Tel: 0049-69-4786 8158
Webseite
http://www.chinarundschau.com
ZU den Tickets

Datum

Fr 05 Apr 2024

Uhrzeit

20:00

Preis

Tickets ab EUR 45,25

YUNDI plays MOZART sonatas project 1

YUNDI ist einer der berühmtesten Pianisten Chinas. In seinem Heimatland und in Asien ist er ein Star am Klavier und genießt auch im Westen große Anerkennung.

Im Jahr 2000 gewann YUNDI den ersten Preis beim 14. Internationalen Klavierwettbewerb Fryderyk Chopin in Warschau. Er war damit der jüngste Goldmedaillengewinner sowie der erste Chinese in der Geschichte des Wettbewerbs ‐ und das im Alter von 18 Jahren ‐ nachdem der erste Platz bei den Wettbewerben 1990 und 1995 zweimal hintereinander vakant war. In der Folge erlangte YUNDI internationalen Ruhm und betrat die Weltbühne. Seitdem haben internationale Labels wie das Deutsche Grammophon (DG), EMI und Warner Classics 20 von der Kritik hochgelobte Klassik‐CDs für YUNDI aufgenommen und veröffentlicht, darunter „Chopin Selections“, „YUNDI Liszt“, „Vienna Recital“, „Selected Classics“ und „Chopin Complete Noctumes “.

YUNDI hat zahlreiche Preise gewonnen und den berühmtesten Konzertsälen und Festivals der Welt seine wunderbaren Solo‐Klavierkonzerte hinterlassen. Natürlich spielt die Musik
von Fryderyk Chopin eine sehr wichtige Rolle in seinem Klavierspiel. Er ist zum besten zeitgenössischen Interpreten von Chopins Werken geworden.

Im Frühjahr 2024 wird YUNDI auf eine Europa- und Welttournee gehen, bei der er sein sorgfältig zusammengestelltes Programm „MOZART sonatas project 1“ präsentiert. YUNDI wird drei der berühmten 18 Sonaten Mozarts sowie die Fantasie (K. 331,  K. 310, K. 457, K. 475) spielen, von denen er erwartet, dass sie beim Publikum großen Anklang finden werden.

 

Programm:

Piano Sonata No.11  in A Major, K. 331 “Alla Turca”

I. Tema con variazoni

II. Menuetto

III. Alla turca : Allegretto

 

Sonata No.8 in a minor, K. 310

I. Allegro maetoso

II. Andante cantabile con espressione

III. Presto

 

Fantasia No.4 in c minor, K. 475

 

Sonata No.14  in c minor, K. 457

I. Molto Allegro

II. Adagio

III. Allegro assai

 

* Dauer ca. 80 Minuten

* Programmänderungen je nach Aufführungstag vorbehalten

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben